Brunei führt Todesstrafe für Homosexualität ein

Brunei-Moschee-470

Die Sultan-Omar-Ali-Saifuddin-Moschee gilt als Wahrzeichen der Hauptstadt Bandar Seri Begawan und des ganzen Landes Bild: watchsmart / flickr / cc by 2.0

Mit der Einführung der Scharia in der kommenden Woche wird in dem ölreichen Sultanat Homosexualität zum Kapitalverbrechen – allerdings nur für Muslime. Mehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s