Kanada: Schwuler Zwölftklässler verklagt katholische Schule

Über den Fall Christopher Karas wird in kanadischen Medien heftig diskutiert

Über den Fall Christopher Karas wird in kanadischen Medien heftig diskutiert. Quelle: Queer.de

Ein 18-jähriger Schwuler sorgt in Kanada für Aufsehen, weil er seine katholische Schule wegen homosexuellenfeindlicher Diskriminierung vor den Kadi zerrt. Mehr

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s