„Homo-Adoption ist besser als Abtreibung“

Die große Runde der Toleranz (v.l.n.r.): Jurgen Daenens, Landesvorsitzender LSU Berlin, Arik Platzek, Pressereferent Humanistischer Verband, Moderator Daniel Fallenstein, Dr. Christoph Lehmann, Vorsitzender Pro Reli e.V., stv. Bundesvorsitzender der Katholischen Elternschaft (KED) und Landesvorstandsmitglied CDU Berlin, Stefan Friedrich, Landesvorsitzender CDL Berlin Bild: Robert Niedermeier

Die große Runde der Toleranz (v.l.n.r.): Jurgen Daenens, Landesvorsitzender LSU Berlin, Arik Platzek, Pressereferent Humanistischer Verband, Moderator Daniel Fallenstein, Dr. Christoph Lehmann, Vorsitzender Pro Reli e.V., stv. Bundesvorsitzender der Katholischen Elternschaft (KED) und Landesvorstandsmitglied CDU Berlin, Stefan Friedrich, Landesvorsitzender CDL Berlin
Bild: Robert Niedermeier

In Berlin suchten die LSU und die Christdemokraten für das Leben (CDL) bei der gemeinsamen Podiumsdiskussion „Wieviel Staat vertragen Gott, Ehe und Familie?“ krampfhaft nach einem Minimal-Konsens. Von Robert Niedermeier

Mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s