Starker Homo-Protest in Russland

An den Demonstrationen zum 1. Mai in Moskau und St. Petersburg nahmen auch LGBT mit ihren Anliegen teil. Quelle: Queer.de

An den Demonstrationen zum 1. Mai in Moskau und St. Petersburg nahmen auch LGBT mit ihren Anliegen teil.
Quelle: Queer.de

Bereits seit einigen Jahren beteiligen sich Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender an den traditionellen Demonstrationen, da sie dafür keine Anmeldung benötigen (die ja bei den meisten Homo-Protesten verweigert wird) und durch den Verbund mit anderen Gruppen besser geschützt sind vor Behördenwillkür und Gegenprotesten. Mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s