Moskau: „Marsch der bärtigen Frauen und Männer“ verboten

Conchita Wurst

Conchita Wurst wurde von den russischen Zuschauern auf Platz drei gewählt – doch eine Demo der „bärtigen Frauen und Männer“ ist zu viel für die Obrigkeit Quelle:Queer.de

Wie erwartet scheiterte der Moskauer CSD-Organisator mit einer Anmeldung für einen Homo-Protest. Der soll nun im alljährlichen Pride integriert werden. Mehr auf Queer.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s